Wednesday, 12 February 2020

NEUERSCHEINUNG // Bruno Schleinstein Buch

Buchdeckel "Bruno Schleinstein", herausgegeben von Nicole Delmes und Susanne Zander, Verlag der Buchhandlung Walther König


 
Neues Buch erscheint bald!

Mit einem Text von Annett Krause
Herausgegeben von Nicole Delmes und Susanne Zander

"Bruno Schleinstein alias Bruno S. (1932-2010) lebte 23 Jahre in der „Massenunterbringung der Lieblosigkeit“, wie er die Heime und Psychiatrien nannte, in denen er u.a. während der Naziherrschaft eingesperrt war. 1958 entlässt er sich selbst in die Freiheit. Er beginnt an den Wochenenden durch Berlins Hinterhöfe zu ziehen, wo er Moritaten singt, bebildert und interpretiert. Durch sie findet er die Worte, die ihm vorerst fehlen, um sich und seine Gedanken mitzuteilen. Die Eigenwilligkeit, Wucht und Authentizität seiner Vorstellungen wecken Ende der 60er Jahre das Interesse von Filmemachern und Journalisten. Sechs Jahre später wird Bruno Schleinstein als Werner Herzogs Kaspar Hauser-Darsteller über Nacht weltbekannt. Erst spät wird sein bildnerisches Werk entdeckt, findet sodann aber schnell Eingang in Privatsammlungen anerkannten Künstlerkollegen. Bruno Schleinsteins immerwährende Auseinandersetzung mit Themen wie Hoffnung, Tod, Moral, Visionen und Träume hat in alle seine künstlerischen Arbeiten Eingang gefunden, in seine Musik, seine Malerei, seine Texte und sein Schauspiel."

Annett Krause   

Veröffentlicht von der Buchhandlung Walther König, Köln
 

No comments:

Post a comment